Wir konstruieren und fertigen bereits seit dem Jahr 2003 jährlich einen Rennboliden zur Teilnahme an den Formula Student bzw. Formula SAE Bewerben weltweit. Die Baureihe wurde aufgrund der internationalen Teilnahme und den nicht zu seltenen Verwechslungen Österreichs im Ausland TANKIA genannt.

Tankia

There Are No Kangaroos In Austria

Die Fahrzeuge von 2004 bis 2011 wurden von einem Yamaha R6 Triebwerk mit 4 Zylindern angetrieben. Im Jahr 2012 erfolgte der Umstieg auf einen KTM Einzylindermotor.

TANKIA 2019 – Fiona

TANKIA 2019

Fiona

TANKIA 2018 – Giulia

TANKIA 2018

Giulia

TANKIA 2017 – Victoria

TANKIA 2017

Victoria

TANKIA 2016 – Gitte

TANKIA 2016

Gitte

TANKIA 2015 – Katy

TANKIA 2015

Katy

TANKIA 2014 – Helene

TANKIA 2014

Helene

TANKIA 2013 – Lea

TANKIA 2013

Lea

TANKIA 2012 – Anna

TANKIA 2012

Anna

MaxWheel 2012 – Carmen

MaxWheel 2012

Carmen

TANKIA 2011 – Tara

TANKIA 2011

Tara

MaxWheel 2011

MaxWheel 2011

TANKIA 2010 – Little Princess

TANKIA 2010

Little Princess

MaxWheel 2010

MaxWheel 2010

TANKIA 2009 – Berta

TANKIA 2009

Berta

TANKIA 2008 – Diva

TANKIA 2008

Diva

TANKIA 2007

TANKIA 2007

TANKIA 2006

TANKIA 2006

TANKIA 2005

TANKIA 2005

TANKIA 2004

TANKIA 2004