Team

2014PokalDas TU Graz Racing Team ist ein Rennstall an der Technischen Universität Graz. Wir entwickeln, konstruieren und fertigen in der aktuellen Saison einen Rennwagen mit Verbrennermotor für die Klasse Formula Student, an der weltweit über 500 universitäre Teams teilnehmen. Wir bestehen aus mehr als 50 Mitgliedern, die überwiegend an der TU Graz, aber auch an der Karl-Franzens-Universität studieren und somit Erfahrungswerte aus verschiedensten Studienrichtungen, von Maschinenbau über Telematik bis hin zur BWL und Umweltsystemwissenschaften, mit sich bringen.

Unser Team ist in sieben Module gegliedert, in denen jeweils ein Moduleader für 2-18 Mitglieder zuständig ist. Das allgemeine Ziel, die besten Formula Student Rennwagen zu bauen, wird in erster Linie von den technischen Modulen Powertrain, Chassis, Elektronik und Suspension verwirklicht. Die Module Marketing und IT schaffen die dafür notwendigen, optimalen Voraussetzungen und sind unter anderem für die Organisation verantwortlich. Unsere Mitglieder begeistern sich dafür, ihre Freizeit und ihre Fähigkeiten in das Projekt TANKIA 2016 zu stecken und es zum Erfolg zu führen.

Was uns von anderen Teams unterscheidet: Wir arbeiten professionell wie ein Unternehmen und sind verbunden wie eine Familie. Durch die Mitarbeit im TU Graz Racing Team wird die Teamfähigkeit jedes einzelnen Mitglieds gefördert und zusätzlich erwerben wir täglich Qualifikationen und Schlüsselkompetenzen für das spätere Berufsleben. Außerdem motiviert uns natürlich der Faktor Spaß an sich und der Reiz, selbst etwas auf die Beine zu stellen. Wir arbeiten eigenständig und selbstverantwortlich an der Herstellung eines Rennboliden und haben dadurch die Möglichkeit wichtige Kontakte zu zahlreichen Unternehmen zu knüpfen. Weiters vergeben wir fertigungsgerechte Aufträge und lernen gewissenhaft mit unseren Ressourcen zu wirtschaften. Ebenfalls fließen Diplomarbeiten und Konstruktionsprojekte in die Arbeit am TANKIA 2016 ein.